Offenes MRT in Berlin

MRT, Offenes MRT im Kompetenzzentrum für Diagnostische Radiologie in Berlin –  Mitte

MRT offen Berlin, Radiologie

++Newsticker/Bildergalerie++



Samstagssprechstunde 9:00 – 13:00

Alle Kassen (gesetzlich- und privatversicherte Patienten)

Leistungsspektrum – Behandlungsschwerpunkte

MRT – Standort Friedrichstrasse 180 CityPraxen, 6 Etage, 10117 Berlin

Röntgendiagnostik – Standort Savignyplatz 5, 10623 Berlin, 2. und 3. Etage

  • Computer Tomographie (CT)
  • CT-Angiographie
  • Digitale Mammographie
  • Strahlentherapie

Unsere Ärzte – Leitung

Dr. med. Manola Koch, Fachärztin für Radiologie

Dr. med. Manola Koch, Fachärztin für Radiologie

Dr. med. Harry Herzog, Facharzt für Radiologie

Dr. med. Harry Herzog, Facharzt für Radiologie

Was ist MRT?

mrt_offen_02Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist ein bildgebendes Verfahren zur Abbildung des Körperinneren. Sie wird benutzt, um vor allem Weichteile des Körpers zu untersuchen. Sie ist jedoch auch geeignet um Knochen- und Gelenkerkrankungen abzuklären. Die Untersuchung bildet den zu untersuchenden Körperteil mit einem Detailreichtum ab, wie ihn andere Untersuchungsmethoden nicht erreichen.

MRT – Technik

Ein MR-Scanner verwendet keine Röntgenstrahlen, sondern ein Magnetfeld. Dadurch können Gewebeanordnungen ohne Einsatz von Röntgenstrahlung genau abgebildet werden. Mit Hilfe der Magnetfelder werden Querschnittsbilder erzeugt, die eine genaue Beurteilung der Organe und vieler krankhafter Organveränderungen erlauben.
Während der MRT-Untersuchung liegt der Patient auf einem speziellen Untersuchungstisch.
Beim Aufbau des Geräts unterscheidet man grundsätzlich zwischen einem geschlossenen Tunnelsystem (Röhre) und einem offenen Tunnelsystem.

Offenes MRT

mrt_offen_01Das MRT-Gerät in den CityPraxen Berlin ist ein offenes 1,5-Tesla-MRT-Gerät. Der offene Aufbau ermöglicht einen erleichterten Zugang zum Patienten. Sie werden kaum ein Gefühl der Einengung verspüren. Das Gerät verfügt außerdem über einen extrem leistungsfähigen Rechner, so dass die Untersuchungszeiten deutlich kürzer als üblich sind. Zudem ist unser Untersuchungsraum tageslichtdurchflutet.

Synonyme und artverwandte Begriffe

Abkürzung: MRT, MRI
Synonyme: MR-Tomographie, Kernspintomographie, Magnetic Resonance Imaging

Keine Strahlenbelastung – keine Röntgenstrahlengefahr

Die MRT misst, wie sich das Gewebe in einem starken Magnetfeld verhält. Im MRT-Gerät wird keine belastende Röntgenstrahlung oder andere ionisierende Strahlung erzeugt oder genutzt. Im Gegensatz zu Strahlen gelten die bei der MRT-Untersuchung verwendeten Magnetfelder als unbedenklich.

Zugang / Anfahrt Offenes MRT in den CityPraxen Berlin

Karte, Anfahrt, Eingang CityPraxen Berlin

u2U6Stadtmitte, ca 80 m
U6Französische Straße, ca. 150 m
Parkhaus, Einfahrt Taubenstraße, JägerstraßeParkhaus gegenüber (Gebühr 1,60 €/Std., max. 7,00 €/Tag), Einfahrt Taubenstraße, Jägerstraße
ParkingÖffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig) Taubenstraße, Mohrenstraße
Terminvereinbarung: Telefon 030 / 886 226 419
Termine unter:
030 886 226 419

→ Mehr Info

Liebe Patientin, lieber Patient,

diese Homepage informiert Sie über Service und Leistungen der Radiologie – Abteilung in den CityPraxen Berlin zum Thema Offenes MRT.

Ihre Dr. med. Manola Koch, Fachärztin für Radiologie
Ihr Dr. med. Harry Herzog, Facharzt für Radiologie

© CHHG